Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Informationen

Was bedeutet Konfirmationsunterricht?

Wir sprechen über „Gott und die Welt“, Du bekommst Informationen über den christlichen Glauben, wir machen gemeinsame Aktionen, spielen und singen.

Wann ist der Unterricht?
Die Konfirmandengruppen, etwa 10 bis 15 Jugendliche, treffen sich 14-tägig für 2 Stunden im Gemeindehaus. Der genaue Termin wird beim 1. Elternabend gemeinsam bestimmt. Dazu kommen ein bis zwei Wochenendfreizeiten.

Wann ist die Konfirmation?
Die Konfirmation wird im Frühjahr 2025 sein. Der genaue Termin wird etwa ein Jahr vorher festgelegt.

Und was sind die Regeln?

Du sollst bei der Konfirmation mindestens 14 Jahre alt sein bzw. bald werden. Du kommst regelmäßig zum Unterricht und besuchst 20 Gottesdienste in der Kirche. Du musst mit Beginn des Unterrichts noch nicht getauft sein.

Wie melde ich mich an?
Am besten geht die Anmeldung im Kirchenbüro in Bünsdorf zu den Bürozeiten (Montag, Mittwoch, Freitag 09:00 – 11:00 Uhr) oder natürlich per E-Mail. Für die Anmeldung sind die Geburtsurkunde mitzubringen und die Taufbescheinigung, wenn Du getauft bist. Dazu benötigen wir den Anmeldebogen, den Du hier runterladen kannst: Anmeldebogen

Und wenn ich keine Lust mehr habe?
Wenn Du feststellst, dass es Dir doch keinen Spaß macht oder Du doch nicht konfirmiert werden möchtest, kannst Du aus dem Unterricht aussteigen

Noch Fragen?
Dann rufe uns gern an oder frage im Kirchenbüro nach! Wir laden Dich herzlich ein, dabei zu sein und freuen uns darauf, Dich kennenzulernen

Es freut sich auf Dich
Dein Pastor Feldmann

Bei Fragen oder zum Kennenlernen des Angebots wenden Sie sich gerne an Pastor Feldmann oder das Kirchenbüro.

Einrichtungen